1. Region

Münster: Nach „Kyrill”: NRW muss keinen Schadenersatz an Holzfirma zahlen

Münster : Nach „Kyrill”: NRW muss keinen Schadenersatz an Holzfirma zahlen

Das Land Nordrhein-Westfalen muss für einen nicht eingehaltenen Holzliefervertrag nach dem Orkan „Kyrill” keinen Schadenersatz zahlen. Das hat das Landgericht Münster am Donnerstag entschieden.

aDs nLad theat red iretöerensihchcs sprK-uranepuleG hnca ned atgweelngi ucrdehmsäSnt vno Jnuara 2070 tiluchde merh czhuhlrBo sua med roasSsfattt ceiegzsrthu sla hhtcaätcsil vonhdaern w.ra eDi -KerruGuplsnaep berifztfe end frü eirh Segewkräe annnntseeetd acnedSh fua durn 45 eMnolnlii ouE.r uAmerßed wdreu auf euniLregf von twnreeei 5,1 olliieMnn mtenresteF snhhtmmocFazliet .tgklage Ltau tUelir ist der Vatrreg jehocd las scwgreridhit .inseznuetfu Wnege eseirn gügnnstei iKnoienndto ürf edi euaGeplnKruspr- lahdnee es cihs um neie itm dme Ecth-eUR rrbeiveeunna .ielBhfie

rKnlusae theta rov ihrGcte etgo,rrdfe den lFla utneer red huäEpceriosn Knsosmmoii rzu unigcsthednE .vrzueengol ieB eirne nerehrfü faeAnrg sie dre erfamlo eWg htnci naehgnletei ewodnr nud edi geaFr edr fieeihlB dlbesha thnci heennictsed rwnedo. neesDi agtnAr nwisee ide ctirRhe odejch ab.

aDs ieOtrkfna yKll„i”r ahtte am 81. rnaaJu 0027 eeni pSru red teVruwüngs re.nnalihesst nI edn Wendlär vno RNW erwan dem rumtS ovr melal ntcihFe umz pOerf aeel.lgnf