1. Region

Köln: Nach Kölner Silvesternacht nun Ermittlungen gegen 73 Beschuldigte

Köln : Nach Kölner Silvesternacht nun Ermittlungen gegen 73 Beschuldigte

Nach den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht identifizieren die Ermittler immer mehr mögliche Täter. Mittlerweile werde gegen 73 Beschuldigte ermittelt, sagte der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer am Montag.

aDeib heelnda es chis ite„w güb”weenerdi um lAsr,eywbebre nelucdehsysA orde es,nhnMec eid schi llligae in uDsahtclend huaegetflna .äntteh ieD denieb rgtößne prpnueG mkmneo dne nZlahe edr rEtlriemt uzolefg sua rkoaMok udn ee.nlAgri chAu idre steeDhuc eiesn ertnu nde egtihds,Buencl seagt e.rerBm

nI utgcsatfnhUrhensu tenzsi nach ganenbA dre swtthlctantSaafaas bslaing 15 ätege.iVrdch etZlztu esi eni iAgrerle weneg seDhisblat dun eni akneorrkaM weeng eeielrHh ni a-tfHU eg.nekmom uNr mniee rde tgläni-UHfe cmaenh eid iletrEmtr raeb glinbsa ein Setliaxlkude umz wfV.uror nI ned ernaend nFlelä geth se emtsi mu sdketiEumtegniel wei eai.sltDbh

nI edr tcNah afu uajNehr ttaneh in ölnK eorßg euppGrn nvo äennMrn aenurF ,geiunztlm lhetbones udn lelxeus rä.ebgtnd