1. Region

Köln/Dortmund: Nach Kabelbränden Schäden in NRW repariert: Keine Spur von Tätern

Köln/Dortmund : Nach Kabelbränden Schäden in NRW repariert: Keine Spur von Tätern

Nach den Brandanschlägen auf Signalanlagen hat die Bahn die Schäden in Nordrhein-Westfalen behoben. Seit Dienstagmittag seien alle Schäden beseitigt, sagte eine Bahnsprecherin Düsseldorf. Zuletzt hätten die Reparaturarbeiten bei Leverkusen-Schlebusch abgeschlossen werden können.

anpKp eidr hnoeWc rvo med -GGpif02le ni aurgHmb atethn eakUnnnbet ni der achtN uzm ontgMa aesmtsgni 13 hgsBrlannäcade an cetkenrS red nhBa v,ebütr rive ovdna ni tro.e-aeNdWlrhisfenn blDhae stnmeus atew zshnwcei -öMnmKüelhil dun uneOkearnsled-vpeL wiesiezte die Fgrezenü büre niee kceüsetgezrtruG teeemgiutl .rwdene

Dei lepsiiezonuBd otehcebebta ied elictnesrsGek ni resirNtfnal-oeWhden ni erd hatcN uzm geasntiD ndserbeos uegn.a iDe rntckeSe iense erntu eemnrda tim ienme rHhasureubbc geloegafnb d,ronew sgaet ine heerScpr rde dpBsneiieozlu ni mntudD.or

Zu end Aslähgecnn egeb es kenei neenu itnEesn.esrnk eeuN läFle sinee ni dre ahtNc tnihc gmeudomk,naze estag nie chprSree rde pos.neiuziBdle