1. Region

Aachen: Nach dreimonatiger Flucht: Bundespolizei stellt Hammer-Angreifer

Aachen : Nach dreimonatiger Flucht: Bundespolizei stellt Hammer-Angreifer

Die Bundespolizei hat am Sonntagvormittag am Aachener Hauptbahnhof einen wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahls auch international gesuchten Gewalttäter festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, seiner Ex-Freundin im Januar diesen Jahres mit einem Hammer mehrfach auf Kopf und Körper geschlagen zu haben.

eWi dei npidsileeuzBo ma giMagttotmna tl,ieetimt tetha ihsc edi atT am .16 aanJru i.gereten Der e3rhiä-2gJ osll mldaas in enmie aoelpseegrsRnix der aBnh mi cirehBe eds rnehceAa nashfoBh teoRh reEd imt ienme Hemmar auf eisne drnnu-iFxeE heicngaleegns h.eban ßelcsAdenhni rtabeu er irh yaHdn nud rBlgdea udn elßi sie wrcshe tvtrzlee im lAtbei ieng.el

erD naM,n edr ishc seti der taT fau rde uchtFl fen,bad rdwue vno der ftascaaStlwtasathn neAach itm lanitnaoem nud äoihreecsmup ftHlhfabee c.gesuht Bei eeisnr hmFestean am Acerhean uthbaponhaHf lttieese er blheenehcri resnWatddi dnu bgdtiielee ied .aemnteB

häernWd rsiene hccuuDhrsgnu eudwr rde sPsa eeirn endnaer sornPe ufee,gndn rened tetnIidtä re lohw nnnaemeogm .ateht reD annM, erd sihc tcählzzisu uz edn eeensdbthen rnfrwüeoV nnu uahc ewgen igieuBndleg nud Wdiessarndt ngeeg Vmslnugeatreeobctlks vnwnreartteo mss,u derwu im earceAhn uirpmsdeoPäizii in ameGwsrha menngme.o