1. Region

Meerbusch: Nach Brand in Meerbusch Leiche entdeckt

Meerbusch : Nach Brand in Meerbusch Leiche entdeckt

Bei einem Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus in Meerbusch ist am Dienstagabend ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Abschluss der Löscharbeiten sei in dem Kellerraum die Leiche eines 53-jährigen Mannes gefunden worden, der dort ein Auktionshaus betrieben habe, teilte die Staatsanwaltschaft Düsseldorf am Mittwoch mit.

eiD itnOukbdo greab, asds der nMna na reeni gurhcefvnRiagut teoerbnsg .sit ieD itrüHnegdren eds dsBnaer ndis hocn ul.harcNnak bnneAga dre aaSwantsttchsltafa eirf edr nnMa kzur rov eimens Tod dei olizPei ndu ienes aerhfEu .an Diabe annnet re end neNam eisen gn5r4äjhi-e M,asenn dre nhi vrozu teusgburaa aehb. obwhlO kuzr rufaad ovn imnee rdennea eeHshnabwrou dre nrdBa ebi der Frewueerh etmeledg uew,dr eährwnet edr 3rhä-eJgi5 dsa eureF ebi senine enidbe foaeentTnel cn.hchNtoi ma nbAed redwu dre hij5-e4räg cBsgdthlieue ufdrnaug erd swieiHen eds srOfpe sgn.nmtefemeo aD sihc hacn wugreAntus red eSrupn nud der Vnhenrueegmn ekni neddrngrei cavrTathtde reeebng hat, urwde rde Mnna am Mtiwtcoh iedewr afignslre.ese Die twsahttcasltafaanS tseißhcl wreed uBritatgnndsf hcno neein Sormbdtesl sde asMnen us.a