1. Region

Von Fahrbahn abgekommen: Mutter und Kind aus Düren bei Unfall verletzt

Von Fahrbahn abgekommen : Mutter und Kind aus Düren bei Unfall verletzt

Eine Dürenerin ist mit ihrem Baby im Auto im Straßengraben gelandet. Beide wurden bei dem Unfall verletzt.

Eine Mutter und ihr Baby sind am Donnerstag bei einem Unfall verletzt worden. Die Mutter schwer. Die 28-jährige Dürenerin war auf einer Bundesstraße in Kerpen mit ihrem Baby unterwegs und kam laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab.

Rettungskräfte brachten die Mutter und das leicht verletzte Kind in ein Krankenhaus. Die Polizisten vor Ort stellten den Führerschein der Fahrerin sicher, da sie Hinweise darauf hatten, dass die Frau zum Unfallzeitpunkt nicht fahrtauglich war.

Die Polizei machte auf Anfrage unserer Redaktion keine näheren Angaben zum Grund der möglichen Fahruntüchtigkeit der Frau.

(red)