1. Region

Karlsruhe/Düsseldorf: Mutmaßlicher Taliban in Düsseldorf angeklagt

Karlsruhe/Düsseldorf : Mutmaßlicher Taliban in Düsseldorf angeklagt

Der Generalbundesanwalt hat einen 37 Jahre alten mutmaßlichen Taliban angeklagt. Thomas K. werde verdächtigt, als Mitglied der afghanischen Terrorvereinigung gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen zu haben, teilte die Bundesanwaltschaft am Freitag in Karlsruhe mit.

iDe Aaglkne rov dem nrOeseitcalebgdhr rüDdsfeslo atlue ßmdeuera auf nserhcuetv nfhcheiclieaestngm oM.rd

hsiafcheAgn tineeiSeaizlneph hantte edn Dhuentsec dEne Frauerb efmnngmeoste dun iwze eotMna äetrps ncha husDantdlce .tfleiaeruseg tLua huncadsttfeaaswBnl awr .K mi tguusA 0122 ncah tinsakaP igetesr dun tahet shic an edr nsnhefighcaa eeGrzn nde ainlTba h.locnesesasgn

anhaDc osll re sgnrzeetpäS rüf edi oTternriser buaegt und ihsc afu ienne csanSldblesrmotahg rvbtioeeert ahben. meeArßdu llso er tim nieer ckahswoainlK eecndWsitha üfr eid inaalTb tsleiegte aen.bh