1. Region

Düsseldorf: Mutmaßlicher Millionenbetrüger soll hinter Gitter

Düsseldorf : Mutmaßlicher Millionenbetrüger soll hinter Gitter

Die Staatsanwaltschaft hat für einen vorbestraften mutmaßlichen Millionenbetrüger in Düsseldorf viereinhalb Jahre Gefängnis beantragt.

Das egtsa enie priecenShr sed üsDrfedosler ahidcLegrs.nt eiD Vegiengridtu treoferd inee erStaf ovn mialaxm edri hnareJ faH.t cI„h benkene cimh in nalel ntukenP rfü h”diugslc, tateh red heä-8g4irJ im cssaarGeihlt sgge.at iDe egkAaln tfiwr mhi 18 lFelä nov gmßgmwseeriebä egrutB tim enemi nVlemuo von etwi erbü eird oniiMlnel orEu or.v

eDr rhg-äi4eJ8 soll mimeb,oIiln bMleö und oAtsu frü eehmrer eniMilnlo Eruo fgakute behn,a bwhloo er tmllioets r.aw Mit hteclgefnäs blenegeaBnk teglkaue re nei ebienhsglac Vnergöme .rov oS losl erd telanegkgA ride emnboIimli mi trWe ovn eejiswl unrd neire linloMi ourE rwereonb baeh.n

rneiE rde os shceugnettä tsi ien ebtraknen auihSplecres dnu dkrtTrtraeee.hio asD erUlit olls am htotMwic edormkemn echWo 2(1. rrFaeb)u ndürtkeve ne.erdw