Euskirchen/Zülpich: Motorradunfall: Junger Mann tödlich verunglückt

Euskirchen/Zülpich: Motorradunfall: Junger Mann tödlich verunglückt

Ein junger Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 264 zwischen Zülpich und Euskirchen bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 27-jährige war mit seinem Motorrad von Zülpich in Richtung Euskirchen unterwegs.

Nach Auswertung der Spuren und der Aussagen von Zeugen kam der Zülpicher in einer langgezogenen Linkskurve unmittelbar vor der Ortschaft Frauenberg von der Fahrbahn ab. Sein Motorrad durchschlug mehrere Verankerungen einer Leitplanke und wurde 60 Meter weit geschleudert. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 27-Jährigen feststellen.

Ein entgegenkommendes Fahrzeug wurde von Trümmerteilen getroffen, die Fahrerin blieb jedoch unverletzt. Die L264 war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

(red/pol)