Kaarst: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Kaarst: Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Ein 51-jähriger Motorradfahrer ist am Montag auf der Landstraße 390 in Kaarst (Rhein-Kreis Neuss) bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw ums Leben gekommen.

Die 47 Jahre alte Autofahrerin hatte den Motorradfahrer beim Abbiegen erfasst und so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb, wie die Polizei mitteilte. Die Autofahrerin wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Unfall dauern an.

Mehr von Aachener Zeitung