1. Region

Köln: Möglicher Diebstahl von Klinik-Daten: Polizei wertet Datenträger aus

Köln : Möglicher Diebstahl von Klinik-Daten: Polizei wertet Datenträger aus

Im Fall des möglichen Diebstahls von Daten aus mehr als 100 Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen wertet die Polizei sichergestellte Datenträger aus. Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen, teilte der Kölner Staatsanwalt René Seppi der Deutschen Presse-Agentur mit. Wann die Auswertung beendet werden kann, sei noch nicht absehbar. Ermittelt werde wegen des Vorwurfs des Geheimnisverrats.

reD euwnrdhvzrcneKknaekasab nlaRdnieh )VZ(KH tteah mi lpAri tklrerä, ssda chsi ein welmtletriei riggkdüeent tibiteMraertie anetD sed esbednaVr ßguenimthäcr„ geneg”tiaen hbane nön.ket Er abeh eis tilmmußach rfü itereew gnAuutenswer u,etgnzt ied er mnirchßäegut fau iener eWsiteb enftievlhröctf anheb ls.lo Dabie llso es icsh um ieen enfertcnuögiflVh uaf red eteSi celkias.e„d”mc .ealdhnn eeg,Bel adss die ntDea acuh na rtiDet ergetwbeieeng r,nuewd agb es lasmad tushcäzn tcni.h eiD tnDrteägaer eds tierxsE-Mteibar ewnrdu chan gbaennA sde sVndeerab smlaatel hangchstb.leam

Dre HVKZ ist eni lsmashsZeucmsnu vno eerhmner vennbdhkäseneaanrKru imt sitamseng rmhe las 601 neheuK.nrrsnkäa Für iesen tdieiMgler lltets re Dinn”-„akBnghceaterm ruz .nrüVgefug Ein ghKeksamannaureanr nnka rnaad tawe e,nbaels iwe asd egeien Husa im rcleeiVgh zu nnaeedr sett.h üFr die tswunrAegu nuztt der dbareVn ,eDnta eid edi iliKeknn tbt.eeimnrlü

nEnie cuhsüclksRs ufa nenlzeei eiaennPtt ise iadtm nithc cgmöhil, otenetb erd V.ebrand Es edaheln ihsc um Dn,tae dei dei hnneesrakKruä luat etzseG eeehbnr e.üsnsm