Aachen: Mobil in NRW: die Ferien-Tickets für Bus und Bahn

Aachen: Mobil in NRW: die Ferien-Tickets für Bus und Bahn

Schüler bis einschließlich 20 Jahre können in den NRW-Sommerferien wieder das Schöne-Ferien-Ticket-NRW der Deutschen Bahn nutzen.

Für 56,50 Euro können sie sechs Wochen lang ( vom 3. Juli bis 20. September) in ganz NRW mobil unterwegs sein und beliebig oft alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie die Nahverkehrszüge (Regionalbahn, Regional-Expresszüge und S-Bahn) in der 2. Klasse nutzen — sofern diese zu den Verbundverkehrsmitteln gehören, in denen ein nordrhein-westfälischer Verbund- oder Gemeinschaftstarif angewendet wird. Der Schülerausweis muss mitgeführt werden.

Der Aachener Verkehrsverbund bietet passend dazu das AVV-Ferien-Ticket für Schüler unter 21 Jahren (28,80 Euro) und Senioren (ab 60 Jahre, 56,10 Euro) an. Es gilt auf allen Bus- und Bahnlinien im Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes (Städteregion Aachen, Kreise Düren und Heinsberg).

(red)
Mehr von Aachener Zeitung