Heerlen: Mitfahrgelegenheit verweigert: Mann schlägt zu

Heerlen: Mitfahrgelegenheit verweigert: Mann schlägt zu

Zwei junge Männer im Alter von 20 und 21 Jahren aus Brunssum waren Sonntagabend gegen 19 Uhr auf dem Sourethweg in Heerlen unterwegs.

Nach einer Kneipentour wurden die beiden Männer von einem 25-Jährigen aus Nuth angesprochen. Der 25-Jährige bat die beiden, ihn im Auto mitzunehmen. Als die beiden sich weigerten, schlug er ihnen ins Gesicht.

Mit der Hilfe von Passanten konnten die beiden Opfer den Mann überwältigen und ihn der Polizei übergeben. Die Verletzten mussten im Krankenhaus behandelt werden. Einer der beiden hat eine gebrochene Nase davon getragen.



Mehr von Aachener Zeitung