Düsseldorf: Ministerium warnt vor gefährlichem Feuerwerk

Düsseldorf: Ministerium warnt vor gefährlichem Feuerwerk

Vor speziellen Feuerwerksbatterien namens „Solar” und „Solaris” hat am Freitag das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium gewarnt.

Diese Feuerwerksartikel könnten sofort nach dem Anzünden losgehen, so dass der nötige Schutzabstand nicht eingehalten werden könne. Grund seien nicht normgerechte Zündschnüre, teilte das Ministerium in Düsseldorf mit. Das gefährliche Feuerwerk sei an verschiedenen Orten angeboten worden. Die gängigen Einzelhandelsketten hätten diese Artikel jedoch nicht im Angebot.

Kontrolleure der Bezirksregierungen hatten festgestellt, dass Pyrotechniker in Einzelfällen die relativ teuren Produkte an einen begrenzten Kundenkreis verkauft hatten. „Wo die Produkte vorgefunden wurden, wurde der Verkauf umgehend untersagt”, sagte ein Ministeriumssprecher.

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) warnte außerdem bundesweit vor einer Feuerwerksbatterie namens „Knock Out”. Diese Batterien hätten in Nordrhein-Westfalen jedoch rechtzeitig vor Verkaufsstart aus dem Handel genommen werden können, sagte der Ministeriumssprecher.

Mehr von Aachener Zeitung