1. Region

Düsseldorf: Minister Wüst: Dauerbaustellen in NRW nicht wegen Fachkräftemangels

Düsseldorf : Minister Wüst: Dauerbaustellen in NRW nicht wegen Fachkräftemangels

Der Ärger staugeplagter Autofahrer über vermeintlich brach liegende Baustellen ist aus Sicht der schwarz-gelben Landesregierung nicht auf Fachkräftemangel im Bau zurückzuführen. In den Bauabteilungen des Landesbetriebs Straßenbau seien über 1000 Mitarbeiter beschäftigt, antwortete NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) auf eine Anfrage aus der SPD-Landtagsfraktion.

eiD rageF rde gneAee-PoSnbrDtd aaShr liphPp,i ob dfhenele kftäaFcerh im brndeasLteebi hcint uhca heUrsac rüf bataluluenesreD e,snie neneeivrt tW.sü Wh-cehT-cgesSe,ao hcaNt- nud tcbodeWeranheni tbenö bera lzeelueiBcgsgpoeh.anstnnui

eDi nnaegnabsagluuPs frü rxeneet ginesrbuüIerno bnahe schi dne agennbA uogfzel iste 1220 saft aevdrcehitfr fua 852, iniMoleln Eruo im rgnaevnegne r.haJ rüF dsa duleaefn rahJ ndsi mi ldLsthhauaaesn 954, noiillenM rüdfa gorv.hseeen