Roermond: Minderjährige Täter schlagen auf Mann ein

Roermond: Minderjährige Täter schlagen auf Mann ein

Zwei minderjährige Täter haben am Samstagmittag im niederländischen Roermond so stark auf einen Mann eingeschlagen, dass seine Nase brach und sein künstliches Gebiss beschädigt wurde.

Das berichtet die niederländische Polizei.

Die Täter hatten das Opfer in einem Einkaufszentrum angegriffen. Die minderjährigen Jungen flüchteten, konnten aber nach kurzer Zeit angehalten werden.

Die Ermittlungen der Polizei laufen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung