Zülpich: Millionenschaden bei Brand in Lagerhalle

Zülpich: Millionenschaden bei Brand in Lagerhalle

Aus ungeklärter Ursache kam es am späten Montagabend zu einem Brand in einer Lagerhalle in Zülpich. Dabei wurde ein Sachschaden in siebenstelliger Höhe verursacht.

Gegen 23.40 Uhr brach das Feuer in der Lagerhalle an der Chlodwigstraße aus. In der Scheune stellte der Besitzer in den Wintermonaten mehrere Fahrzeuge unter.

Die Scheune, sieben Wohnmobile, zwei Wohnwagen, sieben Autos und ein Boot wurden dabei völlig zerstört. Die Polizei schätzt den entstanden Sachschaden auf einen siebenstelligen Bereich.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung