Düsseldorf: Millionenschaden bei Brand in Düsseldorf

Düsseldorf: Millionenschaden bei Brand in Düsseldorf

Ein Brand in einem Geschäftsgebäude in der Innenstadt von Düsseldorf hat am Samstagabend einen Millionenschaden verursacht.

Ein Feuerwehrmann wurde bei den Löscharbeiten leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war aus zunächst unbekannter Ursache in einem Sportgeschäft ausgebrochen und hatte sich über die gesamte erste Etage des Hauses ausgebreitet. Die Geschäfts- und Lageräume brannten völlig aus. Zwei Geschäfte im Erdgeschoss wurden durch Löschwasser beschädigt.

Mehr von Aachener Zeitung