1. Region

Köln: „Messias” in der Müllverbrennung

Köln : „Messias” in der Müllverbrennung

An ungewöhnlichen Aufführungsorten erklingen in Köln Konzerte zum Osterfest. Die dreiteilige Aufführung des „Messias” von Händel beginnt in der Müllverbrennungsanlage (Ostermontag).

Sie rdiw mi rpahnsepeuT sde tiOdbgesleschaenerr tfgetsorezt dun deten in edr rKecih tS. U,usral eiw ads bzmtrEuis nlöK am tregiFa emi.ttliet Dre öurZreh oesll biead zu ätMtiiolb und erd szdarestuAeugennni itm emd njiewlegie trO und erd Miksu geearntg dw.reen sE mzsienurei dre rcFiauglroh edr n-KüeionlUsrtn dun dsa rehcserOt rimaoaHn„ ”.asPasirna eiD erid ileeT sde s”„Meaiss nienegnb ma .24 rzMä um 15 ,hUr um 81 hrU ndu um 12 Urh.