1. Region

Düsseldorf: Messehallenbrand: Einen Tag nach Freispruch in Abschiebehaft

Düsseldorf : Messehallenbrand: Einen Tag nach Freispruch in Abschiebehaft

Nur einen Tag nach seinem Freispruch wegen des Großbrandes einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft sitzt ein Algerier in Abschiebehaft. Wie das Amtsgericht bestätigte, habe die Ausländerbehörde einen entsprechenden Haftbefehl gegen den 27-Jährigen beantragt. Der Mann sei unerlaubt eingereist, heiße es darin.

mA gnrsaenDot ehtta dsa Ladrghcenti hni ndu enein wneterei wrrAsybbeeel ovm tehcardV rde ecerhsnw asnBdrtuntgfi enofr.egrsepich emD rliAgeer dun dme lcrgetgenalihi Mreonkakra einse eid fwerrVoü tinhc ,zensicawheun ßeih .es

eiD ohedtrcemntVesam ttnaeh cihs in dre pvudetlHgunaarhn icutdelh hstcghecw.baä sDa eeFur rwa ma .7 Juin 1206 in erd mit 228 Mnnnräe eelbetng higanlemee aeehllssMe c.gshbaeueorn Dei 6000 trratQauedme ogeßr laelH eartbnn öglilv aus und steums esirsbngea nre.edw