Aachen: „Menschen 2011”: Die Gala mit Glanz

Aachen: „Menschen 2011”: Die Gala mit Glanz

Diese Premiere ist gelungen. Zum ersten Mal hatte unsere Zeitung zum großen regionalen Jahresrückblick geladen. Unter der Überschrift „Menschen 2011” wurden in einer großen Gala mit rund 500 Besuchern in der Mercedes-Benz-Niederlassung in Aachen die Schlagzeilen des vergangenen Jahres noch einmal mit Leben gefüllt.

Mit Menschen und deren Geschichten, die uns berührt, gefreut und beeindruckt haben.

Preisträger wie der Aachener Rocker Leines von der „Hazienda Arche Noah”, der 2011 für seine ehrenamtliche Arbeit mit einem „Bambi” ausgezeichnet wurde, waren ebenso zu Gast, wie der neue Generalmusikdirektor Kazem Abdullah, der in seinem ersten öffentlichen Interview Einblicke auf kommende Projekte gab.

Martin Schulz war da, kurz bevor er am Dienstag zum Präsident des Europaparlaments gewählt wird. Und die Familie Lemoine, die sich nach einem schweren Schicksalsschlag bei den Lesern unserer Zeitung für die große Unterstützung bedanken wollten.

Neben den vielen geladenen Gästen, waren auch rund 200 Leserinnen und Leser zu Gast. Sie alle durften sich überzeugen, dass hinter jeder Schlagzeile auch immer Menschen stehen, mit denen es lohnt, ins Gespräch zu kommen.

Es war ein Abend voller Begegnungen, spannender Dialoge, informativer Einblicken und mitreißender Musik. Eine Gala im besten Sinne, die im nächsten Jahr mit Sicherheit eine Wiederholung finden wird.

Mehr von Aachener Zeitung