1. Region

Corona- Neuinfektionen: Mehrere Regionen in NRW unter Kennzahl 50

Corona- Neuinfektionen : Mehrere Regionen in NRW unter Kennzahl 50

In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter rückläufig. Laut Robert Koch-Institut (RKI) lag der wichtige Wochenwert der Inzidenz am Montag bei 72,4 - am Vortag waren es 73,4.

In einigen Kreisen und Städten lag der Wert unter der wichtigen Schwelle von 50: So in Bielefeld, Münster, im Kreis Coesfeld, in der Städteregion Aachen und in Mönchengladbach.

Zielmarke von Bund und Ländern ist eine Inzidenz - also die Zahl der Neuansteckungen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen - von höchstens 50. Ab diesem Wert könnten die Gesundheitsämter die Infektionswege besser nachverfolgen. Die vom RKI gemeldeten Werte zu Anfang der Woche sind allerdings immer nur bedingt aussagekräftig, da es über das Wochenende unter anderem zu Verzögerungen bei den Meldungen der örtlichen Gesundheitsämter kommen kann.

Dem RKI wurden aus NRW innerhalb von 24 Stunden 25 neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus bekannt. Insgesamt liegt die Zahl der Coronavirus-Toten in Nordrhein-Westfalen bei 11.565 Menschen.

(dpa)