1. Region

Düsseldorf: Mehr Plätze in Abschiebehaftanstalt: Polizisten helfen im Wachdienst

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Mehr Plätze in Abschiebehaftanstalt: Polizisten helfen im Wachdienst

In der Abschiebehaftanstalt Büren sollen befristet Polizeibeamte im Wachdienst eingesetzt werden. Noch im Mai werde die Anstalt von 120 auf 140 Plätze ausgebaut, teilte das NRW-Innenministerium am Mittwoch mit. Um die Bewachung zu gewährleisten, würden befristet insgesamt zwölf Beamte im Früh- und Spätdienst eingesetzt.

rN„u nkda ieerds kzurtegsiinfr rttuznsentüUg edr oPlzR-eiWiN tis edr eehsnlcl Aubaus gilc,”hmö tgsae snterniImnnie laRf eärgJ (.DPS) ztDreie erdwe zeztshäisucl saerloPn ct,ehgsu sda dei Pznitielso enEd Juli blasneö nn.ekö eDr nsNVz-otdRWeeri rde ekfsthwGarec erd iePlzio dP()G, roAlnd tPkrclei, aphcrs ovn enier mh.asenuA

cnohS i,nmlea rov blaeineihn rne,aJh teätnh obitaPelmeezi sfeerbtit lgo.enefh oS„ enei usoaNtntotii hese cih ihre hc,a”u segta erd dPC-Ge.fh eiS lselo ibs mzu .03 uJin bsfetiert e.sni ieD dGP eis onensntas nggee den iazsnEt vno nsiozelPti las emeesaSnbgctuirh in tsta.achebsenfiAthalnbe

uatL ilPketrc tehg es um tewa 35 solPztniei eneir Ecrzinasuttndashhtfe sau Befideel.l s„sDa ide gnoeleKl chitn breitsgete di,ns nkna hci tv,ere”hsen esgta re. Sei tleonsl in edr emndeonkm ohecW sgenweneiei nud ba erd eFhoeowgcl gzneeestit ewdren. beÜr asd nhbVoear hatet ruvzo die h„eiRhenisc ”Post cbirhttee.