1. Region

Düsseldorf: Mehr Angriffe auf Polizisten in NRW: Anstieg um 50 Prozent

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Mehr Angriffe auf Polizisten in NRW: Anstieg um 50 Prozent

Polizisten in Nordrhein-Westfalen sehen sich im Einsatz vermehrt tätlichen Angriffen ausgesetzt. Im Durchschnitt werde alle halbe Stunde eine Beamtin oder ein Beamter im Dienst attackiert, teilte die Polizeigewerkschaft am Donnerstag mit.

ieD sftcwearheGk ipchrst nvo eneim stAnieg red ltGtaetwena engge eBamte um 50 rzPteon ni end nenvrgeegan fnüf nhar.eJ 1072 seein dtnesalewi migtassen 7580 cehsorl tenaT rtegietisrr .erwdon

Bei nde esrteVönß thnaeld es cihs ltau alzBni mu hegS,älc bihsceneeS,ru Ttriet erdo einfrfAg mti gtnnedeäGsen. iDe akteefGwshcr rdrotef ffntatearHs rüf tTe,är die ufa niPtlzoesi ls.egenho Es gebe wzar itesreb eenni unnee aSserantb,tatdft kelätrr edi asztifweilegreok,hPc dre eedrw ebra nhco itchn veinstin nggue ovn edn zneäniugstd hcreneGti ttegmu.zes

nEi eietwser mPerlbo nhees edi mtnBaee utla ntgleiuMit d,anri ssad remh etueL imt neMsrse fau den aSreßnt ewtergsnu .iesne iDe wlPzaoicsfkertgihee ipstcrh onv eienm nee,nu„ iegrclfäehnh ,dnTer” rvo laeml bie cnilnhdegJue dun weehcrnenaasd.Hn Dsseei Prbomle elsol cahu in rde ikotPil geanangegn ,eerdnw imden netksaestMecar neagu ni dre nittsitksiarmKlai fatessr redenw.