1. Region

Düsseldorf: Mehr Abschiebungen über NRW-Flughäfen in der ersten Jahreshälfte 2018

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Mehr Abschiebungen über NRW-Flughäfen in der ersten Jahreshälfte 2018

Über die nordrhein-westfälischen Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn sind in der ersten Jahreshälfte 2018 insgesamt 2825 Menschen abgeschoben worden. Das sind 279 mehr als im ersten Halbjahr 2017, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Abgeordneten der Linkspartei im Bundestag hervorgeht.

In rüDefodlss agb es ehndmca 6286 +423() useigbn,cAnbhe ma fleughnaF /nnoKBlön rawne es 571 +6(3). uwtniBsede neuwdr bis zmu .30 uJin 8210 rüeb nde uLgftwe 51001 tsicfgupieeAilerhs ash.eegobcbn Das tis eni rltchiee gkcangRü mu 106 ällFe im eheiVrcgl zmu rrjoVtrima.useheaz

Zu edn lovzegnoenl iAgcebnhbeuns mi netesr aHlbrhja nkame am afeuFlngh ülsDofdrse cnoh 4 gneotsnaen cüngcinehsrZuubke ziun.h Daebi erdnwe autrbeunl hnac cedusltnDha eieeisenrtg eMnhecsn ehbrialnn vno ssceh nMtnoea üccrhtbug.kaerz rDaeübr hsaniu uerndw ni rNdnnsrioW-leaetfhe 572 renosePn rtekid ahnc rehir nfAnukt na ned läfneuhFg Dredo,lfüss onlKnB/,nö tdDorunm rdoe eeWez wus.zrcenküeeig

seansmtIg eawnr zmu cghtiatS 03. uJni 8210 in NWR 057.71 igspAetuleshficire im reesizdtuanslrreenrgAtlä zerciven.hte Eni epapnks irtlDet 29,8( re)Pzton ovnda astmmt aus den aelaäkBndrlnn rin,bSee iale,Annb voKoos dnu onzMnai.dee