1. Region

Aachen: Medizinstudium: RWTH präferiert Medizinertest nach Vorbild der Uni Heidelberg

Aachen : Medizinstudium: RWTH präferiert Medizinertest nach Vorbild der Uni Heidelberg

„Wir sind vorbereitet“, sagte Prof. Aloys Krieg, Prorektor für Lehre an der RWTH Aachen, am Dienstag in Reaktion auf das Karlsruher Urteil. Die RWTH verfährt auch beim hochschuleigenen Auswahlverfahren, über das 60 Prozent der Medizinstudienplätze vergeben werden, ausschließlich nach Abitur-Durchschnittsnote — und muss sich bald also umstellen.

W„ir nköenn sun vlelern,sot end eisiteMdretnz chna rodbVli rde etiUtirvnäs egdHerlbie zfn“enrhieu,ü asteg Kig.er bdrabnUgnia eis elalisn,grd sasd das naeeVfhrr sirdratidatnse ee,wdr amidt esrReihhcstthcie wethreslägeit e.si hucA otneksuunBp atwe ürf eien dungubAisl nsiee da.erbnk saD etltze rWot bhea eid iscihiznemde atFkätu,l tagse Kge.ir

mektdÄniPza-rseräretm Fnkar rUichl oMgoemnryt nnenta ads etirUl d„as cehiitrg agSlni zru hrntgeiic “iteZ. iBe rde mrfoeR des dimSutsu ümess nun pemTo gmatceh ween.dr

erD tnsdeiVrzoe dse garreuMrb nB,sdue Rolufd neHek ahnc)(eA, i,itetresrik adss eilve tenegegie reebBewr na der aAneumhf eihsr dchuuistmWussn htdgrinee drüew,n eilw dei lZha dre änzMlitneesitdieuzdp afu edm iauvNe von 1909 r.harveer zmerktÄemra dun rrruaMebg Bdun eenerentru rehi dgeuFnrro ahcn tesdinemsn nzhe oPentrz remh t-SMuinpzeleiidnä.entzd