Die Quadratur der Wahlkreise: Mathematiker der RWTH suchen eine Lösung für ein politisches Problem

Kostenpflichtiger Inhalt: Die Quadratur der Wahlkreise : Mathematiker der RWTH suchen eine Lösung für ein politisches Problem

Der Bundestag platzt aus allen Nähten. Deswegen sind sich alle Parteien einig, dass die Zahl der Wahlkreise in der Bundesrepublik reduziert werden muss. Über eine neue Einteilung wird aber heftig gestritten. Zwei Mathematiker der RWTH Aachen haben die Idee, eine neutrale Lösung zu berechnen. Doch bis sie einen passenden Ansatz gefunden hatten, war es ein langer Weg.