1. Region

Köln: Massenschlägerei auf Kölner Rheinboulevard

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Massenschlägerei auf Kölner Rheinboulevard

Ein Großaufgebot der Polizei musste am Sonntagabend den Rheinboulevard im Kölner Stadtteil Deutz räumen. Bei einer Massenschlägerei sind zwei Menschen verletzt worden. Die Stimmung war aufgeheizt. Ein Verdächtiger wurde in Gewahrsam genommen, mehrere angezeigt oder des Platzes verwiesen.

reD lKnröe enodalhirvRube tis rvo emlla ieb mhncöse etWter nei eieltberb Ttenrufk.pf Mti iklBc uaf omD und dtlsAtat nnsseeog am Wnncdeehoe dausneeT edi Se.onn Dcho atndgboaennS kpeitp tlua DRW die it.gSmumn

urzK rvo goenngnntrSeuan ahebn tula zoiielP awet 20 nenhceMs ienaunfdear ingee.snhcgela Die simtnee senie isncehwz 81 udn 25 erJhna lat wsgene.e rDe elArössu der cSärglhiee sit noch rk.unal eDi Pziolei lteltes uetrn earnmed ezenitfgaarnS weeng äecrgrhehlfi rzv.eetöeKgrnrulp Eni nanM esterta ,sau sal er ni ehmawsraG moemneng eednrw loe.lts

eiD iieoPzl foeertrd ersugkrtnäV na und erd ubvneleohadRir an erd oehekünznbolclerrH awr ürf neie nedtuS srer.gpte