Köln: Maskierter Mann schießt auf Taxifahrer

Köln: Maskierter Mann schießt auf Taxifahrer

Ein maskierter Mann hat in der Nacht zu Freitag bei einem Bootshaus in Köln auf einen Taxifahrer geschossen. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte flüchten, wie die Polizei mitteilte.

Das Taxi war zu dem Bootshaus bestellt worden. Als niemand aufkreuzte und der 50-Jährige bereits wieder davonfuhr, stellten sich plötzlich zwei Männer in den Weg.

Einer der beiden zog eine Pistole und feuerte mehrmals auf das Taxi. Er trug eine rote Sturmhaube. Der Taxifahrer gab Vollgas und konnte entkommen. Die beiden Männer sind flüchtig.

Mehr von Aachener Zeitung