Bedburg: Marihuana-Pflanzen auf Wäscheständer getrocknet

Bedburg: Marihuana-Pflanzen auf Wäscheständer getrocknet

Auf dem Wäscheständer hat ein 35 Jahre alter Mann in Bedburg (Rhein-Erft-Kreis) seine im Keller gezüchteten Marihuana-Pflanzen zum Trocknen aufgehängt.

Wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte, hatte Haschischgeruch im Flur eines Mehrfamilienhauses auf die Spur des Mannes geführt.

Bei der am Sonntagabend durchgeführten Hausdurchsuchung erregte nicht nur der zweckentfremdete Wäschetrockner die Aufmerksamkeit der Drogenermittler. Sie stellten auch eine komplette Anlage zur Aufzucht von Marihuanapflanzen sicher, dazu kam noch mehr als ein Kilogramm bereits verpacktes Marihuana. Gegen den 35-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mehr von Aachener Zeitung