Köln: Mann wollte 16-Jährige vergewaltigen

Köln: Mann wollte 16-Jährige vergewaltigen

Spaziergänger in Köln haben offenbar eine Vergewaltigung verhindert.

Sie beobachteten am Sonntag, wie ein Mann eine 16-Jährige gegen ihren Willen in ein Gebüsch zerren wollte, wie die Polizei erst am Mittwochmorgen mitteilte. Daraufhin schritten sie ein und hielten den 40-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an.

Der Mann hatte die 16-Jährige an einer U-Bahn-Haltstelle verfolgt. Plötzlich habe er sie von hinten umklammert und die Jugendliche zunächst auf eine Grünfläche gezogen. Dort tastete der Mann die 16-Jährige laut Polizei ab und drängte sie in Richtung der Büsche.