Troisdorf: Mann verletzt sich bei Sturz vom Balkon schwer

Troisdorf: Mann verletzt sich bei Sturz vom Balkon schwer

Beim Sturz von einem Balkon seiner Wohnung im zweiten Stock hat sich ein Mann in Troisdorf schwer verletzt.

Wie es zu dem Unglück kam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar, sie schließt eine Straftat jedoch nicht aus. Zwei Männer wurden vorläufig festgenommen, die zum Zeitpunkt des Vorfalls am späten Freitagabend in der Wohnung des Geschädigten gewesen sein sollen, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte.

Bei dem Sturz hatte der 37-jährige Mann offenbar noch Glück im Unglück. Sein Fall wurde vermutlich durch den Sonnenschirm eines Restaurants unter dem Balkon abgemildert.

Mehr von Aachener Zeitung