1. Region

Aachen: Mann überlebt Kollision mit Zug

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Mann überlebt Kollision mit Zug

Am Mittwochmittag um 12.45 Uhr ist der Bahnverkehr am Aachener Hauptbahnhof durch einen Zwischenfall gestört wurden. Die Regionalbahn 4 aus Dortmund hat bei der Einfahrt auf Gleis 3 einen Mann erfasst und ihn einige Meter mitgeschleift.

eDr nnaM lirtet ibead tegepzvlfnueoKrn nud cnuühdeSwfrn, wra ebar cnah gitutleinM erd einsuielpdoBz rilmtubante nach mde lhelacnwZisf pn.rhrabseac Die nBepiuzosedil hegt odavn s,au sads hics der nnaM mti uacibdsSiihzt emd Zgu hgeätren t,ha nkna eibm ienegdieztr tSand rde Eiemulgrttnn bear acuh neein lanlfU redo nlFmuedervhrdesc chtin sice.ßsanuhle iW„r etlnretim in elal int”,ncRughe estga heizp-soenecduriSBelpr Brend er.ppüsK Dre rruegZfüh haeb nhoc ruecvsth zu rsmbn,ee sehcebbir srüKpep sda nroezi,aS eabh brae die lisKlonio hictn rhem riehndnevr ek.nnön herMeer eZgü wnaer nov edm Zhicflnsweal .nbffroete ngeeW des ePiol-iz und zteetiasnseunRgst mka se uz öregeznVunreg vno isb uz eenir unStde. coDh nchos vro 15 hUr rhktevnere eid eügZ ma eirwed li.tnkphcü