Roermond: Mann stirbt bei Autounfall in Baexem

Roermond: Mann stirbt bei Autounfall in Baexem

Bei einem schweren Autounfall im niederländischen Dorf Baexem, rund 35 Kilometer westlich von Wegberg entfernt, ist am Montagmorgen ein Autofahrer tödlich verunglückt.

Wie das niederlädische Nachrichtenportal 1Limburg berichtet, kollidierten an der Kreuzung der Schnellstraße N280 zum Oude Weerterweg gegen 7.45 Uhr drei Autos miteinander. Der Fahrer eines weiteren beteiligten Fahrzeugs wurde mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die N280 in Baexem wurde daraufhin von der Polizei in beide Richtungen für mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei untersucht nun den genauen Unfallhergang.

(red)