Köln: Mann soll Ehefrau im Streit getötet haben

Köln: Mann soll Ehefrau im Streit getötet haben

Wegen der mutmaßlichen Tötung seiner Ehefrau hat die Polizei in Köln einen 27-jährigen Mann festgenommen.

Er soll seine 26 Jahre alte Frau in der Nacht zu Samstag im Streit tödlich verletzt haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Nachbarn hatten wegen der lautstarken Auseinandersetzung die Polizei gerufen. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Der Tatverdächtige kam in Untersuchungshaft. Er bestritt laut Polizeiangaben eine Tötungsabsicht.

Mehr von Aachener Zeitung