Brilon/Aachen: Mann nach Tauchunfall in Aachener Spezialklinik

Brilon/Aachen: Mann nach Tauchunfall in Aachener Spezialklinik

Bei einem Tauchunfall im Sauerland ist ein 47-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Bei seinem Tauchgang in einem See in Brilon (Hochsauerlandkreis) sei es am Donnerstag zu Komplikationen mit dem Atemgerät gekommen, teilte die Polizei am Freitag mit.

<

p class="text">

Beim Notaufstieg habe er lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Duisburger wurde mit einem Rettungshubschrauber zur Druckkammerbehandlung ins HBO-Zentrum der Uniklinik Aachen gebracht.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung