Mann in Köln getötet und dann Wohnung angezündet

Opfer identifiziert : Mann getötet und dann Wohnung angezündet

Die nach einem Wohnungsbrand in Köln gefundene Leiche ist als ein 32-Jähriger identifiziert worden. Der Mann sei am späten Samstagabend getötet worden, anschließend sei das Feuer ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Wie das Opfer umgebracht wurde und warum der Brand ausgebrochen ist, kommentierte der Sprecher nicht. Die Wohnung, in der der 32-Jährige lebte, war von einem Bekannten angemietet worden. Der oder die Täter seien noch unbekannt. Eine Mordkommission ermittelt.

Feuerwehrleute hatten den Toten beim Löscheinsatz in der Wohnung gefunden.

(dpa)