1. Region

Köln: Mann im Kölner Hauptbahnhof bewusstlos getreten

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Mann im Kölner Hauptbahnhof bewusstlos getreten

Am Donnerstagmorgen ist es zwischen mehreren Reisenden im Kölner Hauptbahnhof zunächst zu verbalen Streitigkeiten und schließlich zu einer Schlägerei gekommen. Dabei fiel ein Mann zu Boden, der von einem 33-Jährigen bis zur Bewusstlosigkeit getreten wurde. Die zur Hilfe kommenden Bundespolizisten nahmen den Tatverdächtigen fest.

engGe 330. hUr istnrtet rmreehe tlBegtieei in erd aa-ePsgsC eds enKölr f.buhopshHaenat Die shtäcunz cnceneigiaslhhu lshaor„“me rvlaebe tirieeetSr deneet mti ineem lterbnua egfr:Üibrf eäWnrdh dse ettsrSi flie nie 3rehigä3r-j Mann usa sdfroiTor uz d.oeBn inE eeewrirt rj33ä-ghire nnMa aus rmcusabGemh ttra uas ukncereänrhlli neünrdG mit einesn htcerisisneuhhcehS linvetrmutte auf inh eni. niE hr2jerä5gi- ,ölnerK dre hcsi hnzscwei nde ärteT ndu ads ferOp tetllse, dewru selablnef taicetk.art

eiEn Sfreite erd edeupszBnliio kma zur Hilfe udn fnad edn Tedforrrsio tubssweosl o.vr erD eväriaetcghtTd wrude neseemogt.fnm rDe ezeVltrte umetss in eni enrlöK nkrsauaenhK hbargcte enredw ndu etigl ideertz fua red esvItatsonnn.iti

eiD aungeen rünnigHeedtr des Üsfgrbirfe dins zredeit onch .enrutlgkä eiD npuseediiBolz ath nie ntagifmntvEhlreersru genew fliegerhcähr pnezrglörrevetKu teteil.igeen eDi tnimegulrEnt nadeur an.