In Kölner Wohnhaus: Mann bei Brand schwer verletzt

In Kölner Wohnhaus : Mann bei Brand schwer verletzt

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Kölner Altstadt ist ein Mann schwer verletzt worden.

Der Brand sei den Einsatzkräften gegen 20 Uhr gemeldet worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen.

Wo im Haus und warum das Feuer ausbrach, war zunächst unklar. Neben dem Schwerverletzten wurden zwei Menschen und ein Hund aus dem brennenden Haus gerettet. Sie blieben unverletzt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(dpa)