Eschweiler: Männer überfallen Tankstelle auf Rastplatz

Eschweiler: Männer überfallen Tankstelle auf Rastplatz

Zwei mit einem Revolver und einem Messer bewaffnete Männer haben am frühen Sonntagmorgen die Tankstelle auf dem Rastplatz Aachener Land an der Autobahn 4 überfallen.

Wie die Polizei mitteilte, zwangen die Täter eine Angestellte, sich auf den Boden zu legen, erbeuteten Bargeld und flüchteten. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: männlich, etwa 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlanke Statur. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter den Telefonnummern 0241/9577- 31301 oder 0241/9577-34210.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung