Boekend/Nijmegen: Mädchen von Pferden überrannt

Boekend/Nijmegen: Mädchen von Pferden überrannt

Eine außer Kontrolle geratene Herde Pferde hat am Montagabend eine 14-Jährige im Dorf Boekend/Niederlande überrannt. Das Mädchen wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Das Mädchen und einige Freundinnen wollten sich von einem Pony verabschieden, das der Tierarzt einschläfern sollte. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Herde in Panik und überrannte das Mädchen.

Einige Tritte trafen die 14-Jährige, die mit nicht näher benannten Verletztungen in das Krankenhaus Radboud in Nijmegen geflogen wurde.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung