1. Region

Maastricht: Maastricht: Belästigungsvorwürfe gegen Theaterdozenten

Kostenpflichtiger Inhalt: Maastricht : Maastricht: Belästigungsvorwürfe gegen Theaterdozenten

Ein Dozent der Maastrichter Toneelacademie ist wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung von seinen Aufgaben freigestellt worden. Eine Studentin der Theater- und Schauspielakademie sowie einige Mitarbeiter sollen sich an die Verwaltung gewandt haben, wie das Onlineportal 1limburg.nl berichtet.

nmeDach slol es edäwrnh enies uiupnepeshtrtcrnrG na edr ,luecSh ide uzm nsurtedvivrtsenäibU ocgeHloohs Zuyd hgr,öte uz fifgeerrbnÜ meknemgo sien. Dre aMnn llso otsrver uotvasHrbe an dre noiittInust enbh,a eid idekaAem hat ieen ntniere ruUgntscnuhe neikün.adtgg

Auf red iegnene sreietnetetnI rde naelmiTdaeeceo eßhit e,s die rhüclSien haeb rzwa kieen eswhcBeerd enineegl loenwl, odchnen gehe nam edm lFal .hacn

Ncha ehnrecehcR des unfsndRekdneru NOS osll se ialgnrdsle ieertew fbirgfreeÜ hurcd den nezetoDn bneggee aben.h Vno rndu 03 ngeat,Bfer eid tulkeal oder in der iherVganenget na erd lhecSu ernebecsinigeh idns oedr arenw, tentäh rmeereh von tMhassrmcbhiauc dun esxeulrle tgunäseigBl gpoeenc.rsh