1. Region

Maastricht: Maastricht: Belästigungsvorwürfe gegen Theaterdozenten

Kostenpflichtiger Inhalt: Maastricht : Maastricht: Belästigungsvorwürfe gegen Theaterdozenten

Ein Dozent der Maastrichter Toneelacademie ist wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung von seinen Aufgaben freigestellt worden. Eine Studentin der Theater- und Schauspielakademie sowie einige Mitarbeiter sollen sich an die Verwaltung gewandt haben, wie das Onlineportal 1limburg.nl berichtet.

eahmnDc soll es rdähnwe senei prritephncnutrsueG na red clSheu, die zum bditisvnävenrUtusre ceoHoohlgs Zydu öergth, zu gfrrfebÜien egmkemno .nesi rDe nMan soll vsotrer Houesavbtr na red itointnstuI an,bhe edi eiAamdke hat inee tennrei Uchgsnernuut ngüng.eiakdt

ufA rde eieenng nttesInerteei edr neloemicTeadae tiheß s,e die rSlcihneü ehab wrza eneik srcBeedewh leegienn llo,wne oehdncn eegh amn emd Flla .ahnc

chNa ncheceerhR esd Rereudnfdsnknu SON osll se idgrellnsa wteriee bfÜrifgree curhd dne neztoeDn egneebg bhe.an onV drnu 30 ,egBnteraf eid kltaelu eord ni red athrenngegiVe an edr cehSul nreihgcnebesie sdni deor ra,nwe ättneh eermhre ovn imarhsMbchcauts dun exrellsue eläitsgnugB gese.hprcon