1. Region

Düsseldorf: Loveparade-Prozess wird fortgesetzt

Düsseldorf : Loveparade-Prozess wird fortgesetzt

Der Prozess um die Katastrophe bei der Duisburger Loveparade wird an diesem Mittwoch mit dem dritten Verhandlungstag fortgesetzt. Zeugen sollen dabei noch nicht vernommen werden. Das Gericht muss noch über eine mehr als 70 Seiten starke Besetzungsrüge entscheiden. Anwälte behaupten, der Prozess finde vor der falschen Strafkammer statt. Das Oberlandesgericht hätte den Fall nicht an eine andere Kammer übertragen dürfen. Damit sei das Prinzip des gesetzlichen Richters verletzt worden.

Eenni sinaehtaeefggnratnB geeng eiwz zaEshörfnefsct dnu dne trnagA fau gNuhine-celrtsV dre alkeAng ethta sad cehGrit nurte riosVtz nvo etrRihc aioMr Pniel risebte refwroven. edmuZ ethat das Lcegtrhiadn dne rwrVufo der igäehsflnsar rönreutezepgrlKv suweeg.ateit

ieD atfnwatactShaatssl hatet in irhre geAalnk ide ahZl erd mitesednsn 562 lzteeVentr asu corkznömnioepsessoh Gnründe auf 81 läeFl ehcsäb.trkn Dsa Gtcrhie daebnf be,ar sasd uhca ecmsiläht zeuerVgetlnn der Nänerkbegle ilTe der egAlakn .sind aDmti smeüsn csih unn iineeg aetlkgegnA enwge utzrKrnveögrepel ni ,50 die nnradee in 33 lFeänl vnaertowr.etn

Der Peszosr edtifn aus tügeaPrnzlnd im tKsrgmsorzennue der lfeDdorssreü Msese t.tsta imBe kgl-corepLdnaaveüU am 4.2 iulJ 0120 warne mi cdienth näGrdeeg emrerhre 100.00 hcneeMsn am nznieegi u-Z dnu ngabgA 12 hecnsnMe rkdrtüec dnu dnsstenmei 562 zrtetevl dnroe.w

nDe henz gnelAgatnke drwi ni edm Vnaerhfer fäsiaseghrl tTöugn udn ligäsaresfh urzKöetrrvpeelng ewrgon.foerv nhnIe nodher bis uz fnfü earhJ .Hatf iDe gkAalne twfri neihn hsrweec llsnhneaefrPug o,rv eid zu eienr gtdnicihrsrwee egmnnegGihu des tinueTkMsskeecpasklo-h gftrhüe .ätnteh Sveehcnsaeihrtrtieel naAefulg eeins ihtcn batceteh nud uesgetm,zt edi ualEnnhigt hctin ritrkotoelnl enwdor.

Edne iluJ 2020 heränjver edi o.frwVreü saD thegandricL tahte bsi mbreeDez 0218 lriurpchngüs 111 gdnasgtnrlaueehV s.ttnezaeg