1. Region

Lüttich: Lokführerstreit sorgt für Zugausfälle in Ostbelgien

Lüttich : Lokführerstreit sorgt für Zugausfälle in Ostbelgien

Im Osten Belgiens sind die Lokführer am Dienstagmorgen in einen unerwarteten Streik getreten. Um 5.30 Uhr waren am Bahnhof Lüttich bereits 13 Züge ausgefallen, meldete die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf den Netzbetreiber Infrabel. Auch die Verbindung zwischen Lüttich und Aachen soll betroffen sein.

toDr erketnevrh nemie rhbctdeienMie mvo gretengimsDnao oegzflu rnu cnho ide Htelfä rde üZg.e gnastIems eseni redi irtVlee ellra güZe aglfla.eusne Beenosrsd ide ndinnVbgreue ni ied duaatHsptt seüBrsl ndu ncah uaNmr im enüSd ieesn tenofr.fbe srluöAse frü ned tsdaAnus sei lwoh eitdrnzueiefnUh edr oeLhrrfük imt der Hhöe nvo Ghhnluäals,zesgtec iebtecethr eaBlg mti zegBu auf ied lgcnlsBhafetaesh .NBSC