Köln: Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3

Köln: Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 im Kreuz Heumar ist in der Nacht zum Samstag ein 47-jähriger Lkw-Fahrer ums Leben gekommen.

Das Fahrzeug des Mannes war nach Polizeiangaben aus bislang unbekannter Ursache eine Böschung hinabgestürzt. Der Lkw hatte sich überschlagen und war neben dem Gleisblett einer Straßenbahnlinie liegen geblieben.

Der 33-jährige Beifahrer zog sich bei dem Unfall leichte Blessuren zu. Zu einer Kollision zwischen dem Lkw und einer Straßenbahn kam es nicht, weil die Unfallstelle rechtzeitig abgesperrt wurde.