1. Region

Mönchengladbach: Lkw-Fahrer muss wegen fahrlässiger Tötung einer Polizistin vor Gericht

Mönchengladbach : Lkw-Fahrer muss wegen fahrlässiger Tötung einer Polizistin vor Gericht

Knapp ein halbes Jahr nach dem Tod einer Polizistin auf der Autobahn 61 muss sich ein damals betrunkener Lastwagenfahrer wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten. Der Prozess werde am 12. Juni vor dem Landgericht Mönchengladbach beginnen, teilte die Gewerkschaft der Polizei mit.

eDr dasalm 48 arehJ tael raFrhe ehtta enEd eebDmrez nei uaf emd Sdsateretnifn dre A16 ibe iseVren ensdetehs iiuateoPzlo agmremt dnu ned agWen 002 erMet eosteeicg.hwbner Im krWca eds esniatsnDgew btras niee egr-2ijhä3 iznitslPio auf dre nkabkü,cR iezw negelloK weundr ewchrs rtee.lztv erD lanlfU teaht geaeüblinror rfü ntsneeEtz ogtr.egs

Eni toAekhsotll ibe edm rrFewa-Lhk ehtat nhca nagiznialbePeo nenei etrW nvo ermh sal ziew orllimPe egnere.b rDe Mnan asu red Uairenk hetat äertps atesgsa,ug cish ntchi an dsa heeGhscne nrnereni uz ennknö. ehrensUnunucgt eenbagr ienke eeisHinw fua ineen nnciesetchh Dtfeke ma Lnaeatgsw.

Nach Aeugsas sneei Autsaoerrhf raw rde Stgueltaz reba sächntzu in giaeeSllnnnnhci efangehr, rovbe er in Hheö des swSientgfneera tlcöihplz fau ied rpdtnusSa ozg nud eggne sda iouzPlaieto p.elrlat eDi mteneaB ehntta tim iclhtualB udn gchraetelnitees laleaabiWrnngkn fau dne rvzuo enaelfnaugfle natewsLag wrttea.ge

sE losl na gimsnseta scehs genotrsszPae nveelrdaht e.endwr asD eetzlt laM otmmk ide mmraKe am .71 Jinu mase,zmun wie das ehtiGcr ma eigsDtna bietsegt.ät