1. Region

Düsseldorf: Lkw-Fahrer halten Abstand nicht ein: 1300 Verstöße

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Lkw-Fahrer halten Abstand nicht ein: 1300 Verstöße

Die Polizei hat bei Fernfahrern auf den Autobahnen im Rheinland innerhalb von fünf Tagen fast 1300 Verstöße gegen den Mindestabstand registriert. Das teilte ein Polizeisprecher am Freitag in Düsseldorf mit. Nach einer Serie von tödlichen Lastwagenunfällen hatte die Polizei seit Montag massenhaft Kontrollen von Fernfahrern angesetzt.

81 aMl ecsthniewr sie die eFhrra itm oevbnetren nerGtäe iew onntelMoieeflb hrändew dre tra.hF Zu den 421 eVrtsöenß ngeeg eid -knLe und hizeutneeR mekan 86 ewgne htlhescc siegecrhtre Fatrhc deor rÜb.eundgal chAt nhfaerFrre knennto hitcn liamen enine rüscFrnehhie nosee.iwrv

fuA edr A 16 in intugRch Voeln eegzit nie nteeostrDg bei emine rih14ä-ejng seuhncted eanrefrhFr psitivo fau kaonKi n.a Bie der suruDhhccgun des eeFsüarhsurh eduwr neie cpfekfreaCi dnfneue.g rFü edn Mnna awr ide rtahF zu nEe.d

tcAh enhscneM warne mi reeegnvngan Jrha ibe nällUfne imt agaLnstew auf end 007 tohrlbtenkniueamoA des rkienegizRsgbresu fsüeDosrld tgtteöe .rowdne iDe ezoilPi riti,tksier assd veeli Feahrrefnr eid cnnoelrkeeisth esmsbmeNrtoseyt cessht.launa Sei nisd ieb une agselseeznun kwL itse 1052 Phcftli, die tAgblauhcns irdw arbe htcni et.dheagn

nhceMa erFrfehnra nhfaer dihtc f,au mu mi adnWtcentsih Sirtp zu npsae.r ndAere lnlwoe hrn,ivdeenr sdas eid kesltennioerch eelHrf hiern Tcrku iasmttuchoa brm,abesne enwn vro nnihe nei outA c.sitnrhee