1. Region

Düsseldorf: Lkw-Fahrer halten Abstand nicht ein: 1300 Verstöße

Düsseldorf : Lkw-Fahrer halten Abstand nicht ein: 1300 Verstöße

Die Polizei hat bei Fernfahrern auf den Autobahnen im Rheinland innerhalb von fünf Tagen fast 1300 Verstöße gegen den Mindestabstand registriert. Das teilte ein Polizeisprecher am Freitag in Düsseldorf mit. Nach einer Serie von tödlichen Lastwagenunfällen hatte die Polizei seit Montag massenhaft Kontrollen von Fernfahrern angesetzt.

18 alM ihrstewcen eis ied eaFhrr mti nbrvnteeeo ränetGe iwe efeolbnMtoinle häwdnre edr r.aFth Zu nde 412 ößtnreVse ngeeg dei e-kLn und etuehniezR akenm 86 enewg ehthslcc egreehctrsi rhatcF redo .geunarldbÜ tchA herrarefFn ntnknoe nhcti inlema nieen eüshheFcrnri orweins.ve

fAu dre A 61 ni igutcnhR oleVn ezegti nei oDsntrgeet ieb einem n1erähg4j-i dtesnheuc eFfhenrarr itiovps fau naokKi an. ieB der shhugunDcruc esd Farshrhsüeue ewrud enie perfaeCifck efendu.gn Für edn nnaM wra edi rtahF uz d.nEe

hctA nsMnheec neawr mi gennrevenag hrJa bie Uänllnfe mit sLwngaeta fua dne 070 aoutbhAoliketnrenm dse igrusiezsRkbgrnee fDslerüdso etetgtö enw.dor eiD elPzioi sretiitkir, adss eilve ferarhenrF eid irsecohnkletne tesyNseersbmtom lsas.ecnthau Sie sind ebi enu seezgalsunne kLw eist 2015 clhPfi,t ied nAthaugbcsl wdir rbea tichn aee.ngtdh

Mnecha fenharFrre afehnr ithcd f,ua um mi scdWntnetahi itSpr zu .eanpsr Aenrde elwoln i,nrenhvder dsas eid lcenieoktsrhen eefHlr erinh cTukr istuhctmoaa rse,aebbnm ewnn ovr eninh ien touA .ectsienhr