1. Region

Unsere Kinderuni: Lesen lernen durch Zauberei

Unsere Kinderuni : Lesen lernen durch Zauberei

Lesen ist zwar keine Zauberei, aber man lernt es leichter mit etwas Abrakadabra. Das hat der Germanistik-Professor Hans-Joachim-Jürgens den vielen jungen Besuchern der Kinderuni am Freitag nicht nur erklärt, sondern gleich vorgeführt.

Zwar beherrscht Jürgens die Kunst der Magie nicht so wie Harry Potter, der als roter Faden bei der ganzen Vorlesung präsent war, aber er beeindruckte doch das Publikum. Die Erklärung des Tricks gab es später auf Zetteln, die reißenden Absatz fanden.

So hatte der Professor sich das gedacht: „Kinder sind sehr motiviert zu lesen, wenn sie wissen wollen, wie ein Zaubertrick funktioniert.“