Köln-Weidenpesch: Leiche vor brennender Gartenlaube gefunden

Köln-Weidenpesch : Leiche vor brennender Gartenlaube gefunden

Bei einem Brand in einer Kleingartensiedlung in Köln haben Feuerwehrleute einen Toten vor einer Gartenlaube entdeckt. Der Mann habe am Dienstag verbrannt vor dem in Flammen stehenden Häuschen gelegen, teilte die Polizei mit.

Demnach war das Feuer am frühen Morgen von Zeugen gemeldet worden. Die Einsatzkräfte konnten die brennende Laube schnell löschen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Die Kriminalpolizei sollte die Brand- und genaue Todesursache ermitteln. Der Mann konnte zunächst nicht identifiziert werden. Hinweise auf ein Verbrechen hatte die Polizei nicht.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung