1. Region

Lebenslange Haftstrafen im Prozess um „Mord ohne Leiche”

Lebenslange Haftstrafen im Prozess um „Mord ohne Leiche”

Köln. Im Prozess um das ungeklärte Schicksal einer 33-jährigen Kölnerin hat das Landgericht Köln den Ehemann der Frau sowie seine Zwillingsschwester und deren Ehemann zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt.

sDa ehrGtic dfanbe am tgFeari eid ider engglaAketn sed elcmigefachhesnint sreMod rfü sg.uchldi tiM imesne aStmafrß fogtel ads iechtrG med rtnaAg der tcaatwetSaianfhatlDs.s gereniVdtugi theat hrcrFpeeiüs greoe.fdtr eDi telnAwä htneta „nrebtdüeeg i”Zeewlf na rde hdSclu erd nnteleAgagk e.esehng iDe eird ghdlnscBeueti ehttna in emd ezPors,s edr 15 eaMnto etur,dae Drgeehicege.nsw laFl ateth sal „drMo ohen ie”hceL frü Aneuhesf geot,rgs eilw dei oeTt isb uehet inhct geenudnf .wdure Die tbeiügegr inailiFp weudr iest 81. ilpAr 2700 ithcn hrme nledeb sne.geeh